Aktionsmanager

Bei der Entwicklung des Aktionsmanagers ist es gelungen, ein Softwaresystem zu schaffen, das ohne Programmierung und den Einsatz von Makros auskommt und trotzdem über Tabellenorganisationen in der Lage ist, sich weitestgehend an die Bedürfnisse des Anwenders anzupassen. Zugriffsrechte sichern die Vertraulichkeit. Gruppenorganisationen, innerhalb der Zugriffsrechte, fördern die Zusammenarbeit.

Alle Daten für die Bedienung bietet das System von sich aus an. Ständige Auskunftsbereitschaft in allen Arbeitsfeldern am Bildschirm zeichnet den Aktionsmanager besonders aus.

 

Durch die einheitliche Datenbank für alle Programmmodule kann der Aktionsmanager auf alle Daten

des Vertragswesens aus der Verbrauchsabrechnung zugreifen. So können Selektionen aus den Vertragsdaten für die Feststellung von Adressen für Serienbriefe ermittelt werden. Durch die Einbindung des elektronischen Archivs werden die Briefe, Notizen und Terminausdrucke automatisch in das Archiv gedruckt. Virtuelle Kundenmappen werden unterstützt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© REHLINGservices